Hi, wir sind Ali und Toby

Hi, wir sind Ali und Toby und zusammen mehr als 2 Jahrzehnte in der Fashion Industrie tätig. Wir lernten uns vor über 10 Jahren bei einer der größten Hairdressing Marken der Welt in Stuttgart kennen.

Dort arbeiteten wir national und international für Fashionshows, Fotoshootings, Film und Fernsehproduktionen und kreierten Haarstylings für viele Models, Schauspieler, Moderatoren und Opernsänger dieser Welt.

Beide jung und wissbegierig – immer auf der Suche nach mehr Inspiration und Know-how über Haare, Haarschnitte, Haarfarben, um deren Form und Ausdruck zu verstehen. Doch für uns war früh klar, dass die Basis eines perfekten Haarschnittes oder einer strahlenden Haarfarbe immer die Beschaffenheit des einzelnen Haares ist. Die steht und fällt mit der Haarpflege und den dazugehörigen Friseurprodukten.

Aber erstmal zurück zum Anfang

Wir sind beide in Norddeutschland aufgewachsen: Ali auf der Nordsee Insel Föhr und Toby in Lübeck an der Ostsee. Die Nähe zum Wasser und zur Natur ist für uns beide ein wesentlicher Bestandteil unseres Alltags. Dies sollte auch die entscheidende Basis für unsere Haarpflegeserie sein.

Ali machte seine Friseur-Ausbildung auf Föhr, auch die Friesische Karibik genannt. Sein Chef bemerkte sofort sein Talent für das Handwerk. Bereits während seiner Ausbildung wollte Ali mehr und wurde dreimal hintereinander Norddeutscher Meister in den Disziplinen Hochsteckfrisuren und Haarschnitte Herren und Damen. Früh war klar, dass er ein außergewöhnliches Gefühl für Haarstylings und -schnitte hat. Nach seiner Ausbildung zog es ihn weg von der Insel nach Stuttgart, wo eines der führenden Friseurhäuser seinen deutschen Hauptsitz hat.

Sehr schnell machte er dort Karriere als Storemanager und 
führte seinen ersten Laden in Ludwigsburg – circa 30 Auto-Minuten von Stuttgart entfernt. Nach einem erfolgreichen Eintritt in das Artisticteam des Friseurunternehmens folgten Fashionshows, die ihm die hohe Kunst der Haarstylings, -formen und der Haarpflege nahebrachten. Nach einigen erfolgreichen Jahren als Salonmanager und Haarartist in Süddeutschland, bot sich die Chance den größten Store für dasselbe Unternehmen in Hamburg als Salon-Manager zu übernehmen. Gemeinsam mit seinem Team schaffte er es den Erfolg des Salons zu sichern. Ein Highlight seines Werdegangs war die Nominierung zum German Hairdressing Award in der Kategorie Avantgarde, als einer der sechs Besten in Deutschland.


Toby beendete seine schulische Ausbildung in Lübeck an der Ostsee und machte seine Ausbildung zum Haarspezialisten in Bad Segeberg. Bad Segeberg ist vielen kein Begriff und auch weniger in der Friseurbranche bekannt. Doch auch Bad Segeberg hat Dinge, die über die Grenzen bekannt sind, wie z. B. das berühmte Möbelhaus Möbelkraft und falls nicht, kennt ihr sicher die Geschichten von Winnetou und Old Shatterhand, die jedes Jahr auf der Freilichtbühne in Bad Segeberg aufgeführt werden.

Toby absolvierte erfolgreich seine Friseurlehre und auch ihn zog es direkt nach der Friseur-Ausbildung nach Süddeutschland, wo er Ali kennenlernte. Durch die norddeutschen Wurzeln und die geteilte Leidenschaft für Haarschnitte und Haarmode wuchs eine Freundschaft die bis zum heutigen Tage anhält.

Auch für Toby war klar: halbe Sachen gibt es nicht. Er arbeitete im größten Store für eine der bekanntesten Hairdressing Marken in der Königstraße in Stuttgart. Auf knapp 1000 qm Ladenfläche, über 3 Stockwerke arbeitete er jeden Tag mit circa 30 Stylisten und 10 Azubis zusammen. Umgeben von zahlreichen Haarspezialisten, saugte er alles was Haarschneidetechniken, -farben, -produkte und -stylings anging wie ein Schwamm auf, um sich gegenüber den erfahrenen Stilisten zu behaupten. Bald trat auch Toby ins Artisticteam ein und arbeitete für Fashionshows, Film- und Fotoproduktionen.

Nach sehr erfolgreichen Jahren wechselte er zu einem der größten Häuser Norddeutschlands und bewies mit zwei Nominierungen aus den besten sechs in ganz Deutschland für den German-Hairdresser-Award in der Kategorie Damen und Herren sein Können. Gemeinsam mit seinem Artisticteam erzielte er eine Rekordzahl an Nominierungen für den German Hairdresser-Award. Insgesamt waren 13 Teammitglieder für jede Kategorie des Awards nominiert.

Nachdem Toby sich immer mehr im Haarstyling Bereich, Fotoshooting und als Trainer spezialisierte und Ali sich als Haarkünstler und Salonmanager einen Namen gemacht hatte, merkten beide, dass sie für sich alles in der Branche erreicht hatten, was sie erreichen wollten.

Die Gründung von a&o FEEL THE LIFE

Nach knapp 10 Jahren in der Friseurbranche entschlossen sie sich ihr eigenes Unternehmen zu gründen und positionierten sich mit ihrem Unternehmen a&o FEEL THE LIFE, das sich auf individuelle Trainings für Friseure fokussiert und den Azubis, Friseurgesellen und Meistern individuelle Haarschneide- und Haarfärbetechniken in ihrer Acadamy in Hamburg auf St. Pauli beibrachten.

Das Logo und den Namen a&o hat der bekannte Deutsche Logo-Designer Peter Schmidt für sie kreiert. Peter Schmidt hat unter anderem Logos für HUGO BOSS, JIL SANDER, JOOP und viele andere gestaltet. Als sich Ali, Toby und Peter zufällig kennenlernten, war Peter sofort begeistert von Alis und Tobys Idee, eine eigene Marke aufzubauen, die einerseits individuelle Trainings für Friseure anbietet und echte Haarspezialisten hervorbringt und andererseits eine eigene Haarpflegeserie zu entwickeln. Er freundete sich mit beiden an und die Freundschaft hält bis heute an, obwohl die drei fast 50 Jahre Altersunterschied trennen.

a&o FEEL THE LIFE steht für Klarheit, Minimalismus, auf den Punkt nicht mehr und nicht weniger.

FEEL THE LIFE ist ein Lebensgefühl.

Für beide war klar, wenn sie eine eigene Marke im Trainingsbereich aufbauen, dann nur mit eignen Produkten und als Alternative zu den Großkonzernen, die den Markt mit schlechten Haarprodukten überschwemmen.

Aufgrund ihrer jahrelangen Erfahrung als Haarstylisten haben sie sich natürlich ein Wissen angeeignet, das in ihre Produktlinie mit einfließen sollte. Beide wollten eine Haarpflegeserie, die einfach ist, die mehrere Bedürfnisse mit einem Produkt abdeckt und die fair und mit wertvollen Inhaltsstoffen hergestellt wird.

Mit dem Anspruch zu sagen, dass sie keine tierischen Inhaltsstoffe in ihrer Haarpflege oder ihren Haarstyling Produkten möchten. Nach ihrem Ermessen haben Tiere nichts in den Haaren und der Haut eines Menschen verloren.

Außerdem war ihnen wichtig das, wenn mit chemischen Inhaltsstoffen gearbeitet wird, diese bedenkenlos und so gering dosiert sind, dass sie hauptsächlich für die Haltbarkeit der Produkte da sind.

Nach ihrer Erfahrung sind 100 %-ige Naturprodukte nicht immer das richtige für die Kunden. Oft wird hierbei sehr stark mit ätherischen Ölen gearbeitet, was häufig zu Hautausschlägen führt. Die Haare der Kunden sind sehr oft fettig, da die Haarprodukte sehr ölig im Konzentrat sind und dadurch schwierig für den Endverbraucher in den Haaren zu verarbeiten ist.

Sie haben sich deshalb gesagt, dass die Haarpflegeserie funktionieren muss, sie muss einfach in der Anwendung sein, es müssen Vegane Haarprodukte sein und sie dürfen keine krebserregenden Inhaltsstoffe enthalten.

Beide waren schockiert in ihrer Tätigkeit, als Friseur, dass die meisten Firmen Haarprodukte im Überfluss anbieten, es aber nicht darum geht, das Haar gesünder zu machen und die Umwelt und Tiere zu schonen, sondern um immer höheren Umsatz und immer mehr Produkte für jedes einzelne Haarbedürfnis.

Deswegen ist die a&o Haarpflege so gut, denn mit dem a&o FEEL THE LIFE Haarsortiment ist gesundes Haar einfach. Dein Badezimmer ist nicht so voll und du tust deinen Haaren und deiner Kopfhaut einfach etwas Gutes.

Du kannst dir beispielsweise den Leave-in Conditioner ins Haar einarbeiten und hast zum einen den Effekt, das es super Zeitsparend ist, denn du musst nur eine haselnussgroße Menge davon in dein Haar einarbeiten und es nicht aus deinem Haar ausspülen. Außerdem hast du einen automatischen UV-Schutz mit integriert aus Mandelöl und zugleich ist es ein perfekter Feuchtigkeitsspender und Proteingeber für deine Haare. Kamille-Extrakte sind darüber hinaus integriert, was deine Kopfhaut sehr beruhigt und die Durchblutung deiner Haarwurzeln anregt und ein kräftiges Haar zum Vorschein, bringt. Und das beste: selbst als Stylingprodukt für Locken zum Kneten funktioniert dieses Produkt.

Auf diese Weise und mit diesem Ansatz haben Ali und Toby ihre Haarpflegeserie konzipiert.

Die Menschen sollen Spaß und schöne Haare haben und das bitte nicht mehr auf die Kosten von anderen Menschen. Deshalb haben sie sich bei der Produktion der Haarpflegeserie für den Standort Deutschland entschieden. Natürlich ist ihnen klar gewesen, dass es teurer wird, die Haarprodukte in Deutschland produzieren zu lassen. Doch man muss irgendwo anfangen. Sind die Produktionskosten ein bisschen teurer, weiß der Endverbraucher aber auch, dass die Produkte unter fairen Bedingungen hergestellt sind und er sich ruhigen Gewissens die Haare damit waschen und stylen kann.

a&o FEEL THE LIFE ist einfach ehrlich und es sind Produkte, die von zwei Menschen entwickelt wurden, die sich wirklich auskennen, mit einer Expertise die ihresgleichen sucht.

Wir wünschen dir von ganzem Herzen viel Spaß mit der Haarpflegeserie von a&o FEEL THE LIFE.

Dein a&o Team